Westwoodlabs Wiki
Contents:
  1. How To 3D Drucker
    1. Anycubic Mega X
      1. Anforderungen
      2. OctoPrint
      3. Resourcen
    2. Anycubic Mega S
      1. Anforderungen
      2. OctoPrint
      3. Resourcen
  2. How to Import
    1. Prusa Slicer

How To 3D Drucker

Im Space haben wir mehrere 3D-Drucker. Bitte beachte die folgenden Regeln, bevor du sie verwendest:

  • Die Drucker dĂĽrfen nur nach einer Einweisung verwendet werden, sprech uns einfach an!
  • Kein Aceton auf den Druckplatten verwenden.
  • Spachtel möglichst vermeiden! Nach dem AbkĂĽhlen der Druckplatte, lässt sich im Normalfall das Objekt sehr leicht lösen.
  • Kein. Aceton. Niemals. Wirklich? Nein.

Anycubic Mega X

Anycubic i3 Mega X

Anforderungen

  • Nicht an den Verstellschrauben fĂĽr das Heatbed drehen
  • Nur mit Mesh-Leveling (Gehört in den Start-G-Code):
    M501      ; Mesh Bed Leveling (Load all saved settings from EEPROM)
    M420 S1   ; Enable leveling
    M420 Z2.0 ; Set leveling fading height to 2 mm
    

OctoPrint

Unter octopi.wwlabs.space ist Octoprint zu finden. Logindaten sind octopi/octopi.

Resourcen

Anycubic Mega S

Anycubic i3 Mega S

Anforderungen

  • Die Klammern am Drucker nicht verschieben!
  • Nur mit Mesh-Leveling betreiben! (ist im Prusa Slicer Profil bereits eingestellt)
    M501      ; Mesh Bed Leveling (Load all saved settings from EEPROM)
    M420 S1   ; Enable leveling
    M420 Z2.0 ; Set leveling fading height to 2 mm
    

OctoPrint

Unter octopi2.wwlabs.space is Octoprint zu finden. Logindaten sind octopi/octopi.

Resourcen

How to Import

Prusa Slicer

Konfigurationsbundles (INI Dateien mit mehreren Sektionen):

  • Datei > Import > Importiere Konfigurationsammlung…

Beim export darauf achten, das nur custom Druck/Filament profile im Export Bundle ethalten sind. Vordefinierte Profile werden nicht exportiert.