Westwoodlabs Wiki
Contents:
  1. GrundsÀtzliches
  2. Hauptraum
    1. Übersicht der GerĂ€te:
  3. Nebenraum
    1. Übersicht der GerĂ€te:
  4. Abschlussbemerkungen

In dieser Übersicht dargestellt wie du Medien im Space konsumieren kannst. 😋

GrundsÀtzliches

  • Wir nutzen fĂŒr die drahtlose Übertragung von Medien an die Beamer verschiedene Chromecasts. Diese sollte jedes GerĂ€t in dem Westwoodlabs-WLAN eigenstĂ€ndig finden können.
  • Die Beamer, die Leinwand im Nebenraum sowie die jeweiligen Lautsprecher kannst du, wenn du bei uns im Westwoodlabs-WLAN bist, ĂŒber Gandalf einschalten/ausschalten/steuern.
  • Denke bitte auch an deine Mitmenschen. Konsumiere also bitte keine Medien, wenn andere sich davon vielleicht belĂ€stigt fĂŒhlen könnten. Videos wie man ein Windows Vista installiert solltest du also bitte zu Hause konsumieren.
  • Die LautstĂ€rke kannst du ĂŒber Gandalf oder dein GerĂ€t selbst steuern. Achte bitte auch hier auf eine angemessene (!) LautstĂ€rke.

Hauptraum

Übersicht der GerĂ€te:

  • Beamer mit 1080p-Auflösung
  • Chromecast Version: Gen 3
  • Lautsprecher
  • 2x HDMI-Adapter
  • HDMI-Switch (unter der Decke)

Im Hauptraum haben wir an den beiden Tischen HDMI-Adapter, welche dann ĂŒber ein Patch-Kabel das Signal an einen HDMI-Switch weitergeben. Der HDMI-Switch hat eine Fernbedienung damit man ihm sagen kann, welchen Eingang er nun nutzen soll. Die Belegung ist wie folgt:

  1. Chromecast “Hauptraum”
  2. Tisch am Whiteboard
  3. Tisch an der Wand aka. BeamerflÀche

Da die HDMI-Adapter auch Strom brauchen, sollte stehts auch ein USB-A auf Micro-USB Kabel an ihnen sein und direkt an dein jeweiliges EndgerÀt gesteckt werden können, um sie mit Strom versorgen zu können.

Die HDMI-Adapter befinden sich an den Raumecken auf der Festerseite. Das Kabel ist lang genug damit man aber auch von der anderen Tischseite aus ihn nutzen kann. Du musst also nicht deinen Platz wechseln nur weil du ihn nutzen willst.

Bitte rolle nach Nutzung das Kabel gemeinsam mit HDMI-Adapter ein und nutze das Cabletie um halbwegs eine Ordnung zu halten.

Der Chromecast im Hauptraum findest du mit dem Namen “Hauptraum” im Westwoodlabs-WLAN. So ziemlich jedes GerĂ€t findet den relativ zĂŒgig im Netzwerk. Der Chromecast im Hauptraum ist dauerhaft an. Daher kannst du auch deinen Medienkonsum an ihn schon starten zu schicken obwohl der Beamer nicht eingeschaltet ist.

Nebenraum

Übersicht der GerĂ€te:

  • Beamer mit Auflösung “720p”
  • Chromecast Version: Gen 2
  • Lautsprecher mit Subwoofer
  • elektronische Leinwand

Der Nebenraum hat fĂŒr den Medienkonsum keinen HDMI-Adapter sondern “nur” einen Chromecast direkt am Beamer mit dem Namen “Nebenraum”. Dieser wird ĂŒber den Beamer mit Strom versorgt. Daher kannst du ihn nur dann finden, wenn der Beamer im Nebenraum auch eingeschaltet ist. Den Beamer kannst du ĂŒber Gandalf starten.

Im Nebenraum gibt es eine elektronische Leinwand, welche ĂŒber das Gandalf aus- und wieder eingefahren werden kann. Achte bitte darauf das beim Ausfahren oder Einfahren im Schrank nichts rausragt! Beim Hochfahren oder Runterfahren kann die Leinwand sonst Dinge aus dem Regal runterfallen lassen und dann kaputt machen!

Abschlussbemerkungen

Solltest du fertig mit deinem Medienkonsum sein, schalte bitte unnötig laufende Beamer und/oder Lautsprecher aus. Fahre auch bitte die Leinwand im Nebenraum wieder ein, wenn du fertig bist. Somit haben wir alle lange was von den GerĂ€ten. Und Spaß am GerĂ€t wollen wir alle ja haben. 😃